Erfolgreich(er) in 2017

Nichtselbständig tätige Personen haben in der Regel ein oder zwei Mal jährlich ein Mitarbeitergespräch oder Zielvereinbarungsgespräch, in dem Ziele vereinbart und die Zielerreichung reflektiert werden. Dies kann wiederum die Grundlage für die Entwicklung der Entlohnung oder für Sonderleistungen, aber auch für die nächsten Karriereschritte sein.

Ein solches Gespräch haben Unternehmer oder Gründer in der Regel nicht zu befürchten, was nicht bedeutet, dass ein solches Gespräch, ggf. im Sinne einer Reflektion, nicht wichtig wäre. Ganz im Gegenteil: Um zu wissen, wie du in 2017 noch erfolgreicher werden kannst, ist es wichtig, zu ergründen, wie gut und fokussiert du in diesem Jahr gearbeitet und deine Ziele erreicht hast. Regelmäßig, mindestens jährlich und je nach Ziel auch halbjährlich, solltest du dich, dein Leistungsverhalten und deine Entscheidungen in Bezug auf Dienlichkeit für die Zielerreichung und Wirksamkeit untersuchen.

Dafür empfehlen wir, auch wenn Papier geduldig sein kann, für eine bessere Anschaulichkeit und langfristige Vergleichbarkeit eine standardisierte Checkliste, die du immer wieder verwenden kannst. Eine solche Liste stellen wir dir hier für den sofortigen Einsatz bereit: Erfolgsreflektion_Smartfounders.

Diese dient vor allem dafür, sich die Zeit zu nehmen und das vergangene Geschäftsjahr zu reflektieren. In der Regel haben Unternehmen bereits ein gutes Gespür für die erbrachten Leistungen. Die Veranschaulichung und die Dokumentation auf Papier solltest du nutzen, damit du dir sowohl Erfolge als auch Misserfolge immer wieder vor Augen führen und daraus ebenso Motivation wie Lehren für das neue Jahr ziehen kannst. Denn nur so kann aus guten Vorsätzen ein Plan und eine Strategie werden.

Yvonne Kaiser

Yvonne Kaiser

Nach langjähriger Tätigkeit in Führungspositionen für eine der weltweit größten Airlines, hat Diplom-­Kauffrau Yvonne Kaiser ihre Leidenschaft für das Akademische Schreiben zum Beruf gemacht und ist seit 2008 als freie Autorin und Gründerin der Wissenschaftsberatung „Die wissen’s!“ sowie seit 2014 mit dem Beratungs- und Coachingunternehmen KeyConcept erfolgreich am Markt etabliert. Ihr Produktportfolio reicht von der akademischen und Unternehmensberatung, über Persönlichkeits- und Businesscoaching bis zur wissenschaftlichen und nicht wissen-­‐ schaftlichen Texterstellung für höchste Ansprüche.
Yvonne Kaiser